GIULIA E BASTA von Luca Jaselli

  • Titelbild: Detail von Sigaretta di Erica Casetta, Fotoarbeiten, Privatsammlung.
  • ISBN: 9788897382027
  • Seiten: 240
  • Bezugspreis: 16,00 €
  • Genre: Introspektionsroman
  • Einstellung: Mailand
  • Sie finden es auch bei Amazon.it und Libroco.it

 

Beschreibung

"Meines ist nur ein geliehenes Schicksal, das ich heute nicht verstehe und nicht mehr will. Ich erkenne nichts um mich herum, das ist nicht das wahre Ich, ich muss meine Zeit zurückbekommen, ich werde es tun. Ab morgen werde ich alle Versionen von mir löschen und ich werde nur noch Giulia sein. Giulia ist genug. "Giulias Charakter ist nur eine Frau, die wir jeden Tag im Bus, im Supermarkt treffen können, und vielleicht werden wir sie mit dem unaufmerksamen Blick von jemandem, der an ihre eigenen Sachen denkt, nicht bemerken, wenn sie vorbeikommt. Sie ist verheiratet, arbeitet und macht all die Dinge, die viele Menschen jeden Tag tun, aber wo anscheinend nichts zu sagen oder zu beobachten ist, gibt uns Luke einen neuen Blickwinkel, den wir uns auf den ersten Blick unmöglich hätten vorstellen können. Die Geschichte folgt daher dem Weg einer seitenweisen Entdeckung von Giulia, ihrer Welt, ihrer Ängste, aber auch ihrer Freundschaften, die vielen gemeinsamen Freundschaften ähneln, die denen gleichen, die jeder von uns pflegt, an denen er teilnimmt, aber das ist sie werden in Giulia und das privilegierte Instrument ist genug, um andere tiefe Details der Seele des Protagonisten zu enthüllen. Der Fluss seiner Gedanken wird Ihnen gehören, um Sie in eine Art Überschneidung von Absichten zu verwickeln, und wird es Ihnen ermöglichen, sein Leben und seine Entscheidungen bis zur letzten Seite zu teilen.

Please follow and like us:
0

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „GIULIA E BASTA von Luca Jaselli“