DIE POSTULANT von Antonio Selmi

  • Auf dem Cover: Detail des Patrokels von Jaques-Louis David, 1780.
  • ISBN: 9788890476891
  • Auflage: 2 ^
  • Seiten 158
  • Bezugspreis: 14,00 €.
  • Genre: Trainingsroman
  • Rahmen: Provinz Modena
  • Sie finden es auch bei Amazon.it und Libroco.it

 

Kategorie:

Beschreibung

<< Luca beugte sich über ihn und gab ihm einen Kuss auf die Lippen, dann legte er sich neben ihn. Fabio spürte die Wärme des nackten Körpers des anderen auf seinem. Jetzt waren sie nicht mehr in Fabios Zimmerbett im Gästehaus, sondern umarmten sich auf einem Gratteppich im dunklen Wald. >>

Der junge Fabio betritt das Kloster auf einer Straße auf der Suche nach Gott. Bevor er das Noviziat betritt, hat er Zeit, über diese wichtige Entscheidung nachzudenken. Infolgedessen befindet sich der junge Postulant in einer Männerwelt, die in ihm Emotionen hervorruft, die er in der Vergangenheit aufgrund der negativen Folgen einiger jugendlicher Erfahrungen ablehnen wollte. 
Der Postulant ist ein Roman, in dem Antonio Selmi mit einer nostalgischen und höchst bewegenden Sensibilität hochliterarische Anregungen in die Tradition des "europäischen Ausbildungsromanes" des letzten Jahrhunderts, insbesondere des deutschsprachigen Bildungsromanes (aus dem 19 Hesse a Musil) und bringt uns in den philosophischen und theologischen Auseinandersetzungen unter den Seminaristen zurück in die Atmosphäre widersprüchlicher Spannungen, die das filmische Meisterwerk der 1970er Jahre von Marco Bellocchio im Namen seines Vaters durchdrungen haben. Ein intimer und tiefer Roman, in dem nichts trivial ist, geschweige denn selbstverständlich. Die "sentimentale Erziehung" des Protagonisten Fabio entfaltet sich durch eine Erzähltechnik, die fasziniert und involviert und von Dialogen ausgestrahlt wird, die die innere Schwierigkeit der Charaktere hervorheben, ohne jemals den spontanen Alltag zu verzerren. Eine Geschichte, die große Emotionen wecken kann.

Antonio Selmi

Antonio Selmi wurde 1946 in Modena geboren und studierte moderne Fremdsprachen und Literatur an der Universität von Bologna. Anschließend studierte er Germanistik an der Goethe-Universität in Frankfurt mit dem Schwerpunkt Lehre. In Italien widmete er sich dem Unterrichten, der Aktualisierung der Lehrer und dem Schreiben von Texten für die Schule, einschließlich Mit blick auf tourismus. Deutsch für den Tourismus (Poseidonia School 2005), Im handel. Wirtschaftsdeutsch (Poseidonia School 2005) und Magazin.de (Poseidonia School 2007). Der Postulant (WLM 2009) in der zweiten Auflage im Jahr 2010 ist sein erstes literarisches Werk. Dem Diptychon folgen Wie die Wolken am Morgen (WLM 2010).

Please follow and like us:
0

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DIE POSTULANT von Antonio Selmi“