Finalisten des Independent Fiction Prize 2019

No Comments

Finalisten des Independent Fiction Prize 2019

Nach dem unbestreitbaren Urteil der Qualitätsjury (in alphabetische Reihenfolge der Werke)

Abschnitt A

  • Liebevolle Betreuung von Nina Doli (NA)
  • Das äquilibristische Chamäleon. Osteria mit Unterkunft bei Giovanni Ardemagni (VA)
  • Chiara Giudici (VA) Floß in der Kathedrale
  • Plissé von Giulio Irneari (BG)
  • If … von Sergio Pozzi (BO)

Abschnitt B

  • Kick das Leben von Renzo Caracciolo (AT)
  • Wo das Herz Wurzeln schlägt von Gabriela Pannia (MB)
  • Der Velix-Code von Maria Grazia Di Marzio (RM)

Die übrigen Romane reichten nicht aus oder waren es disqualifiziert und daher aus der Rangliste und aus der ausgeschlossen Veröffentlichung.

Abschnitt C

  • Aussterben von Fabrizio Graziani (RM)
  • Das Geheimnis der Vollmondnacht von Luigino Vador (PN)
  • Roberto Masinis Finnisch (AL)
  • Eine Nacht mit dem Geist von Antonello Faimali (PC)
  • Einige Tintentropfen von Luisa Catapano (TA)
  • Ich träume davon, mit Antonietta Guadagno (TO) nach Paris zu fahren
  • Start up von Enrico Strappetti (RM)
  • In der Nähe des Flusses Giuseppe Borasi (CO) – Gianluca Ongaro (AL)

Categories: Senza categoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.